Roomroots

Roomroots

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Ferhat Tango
Loskamp 15
45329 Essen
Telefon: +49 1746 461995
E-Mail: info@roomroots.de

Erfassung und Verarbeitung von Daten

a) Automatisch erfasste Daten:

Während Ihres Besuchs auf unserer Webseite werden automatisch bestimmte Daten erfasst und in den Server-Logfiles gespeichert. Diese Daten beinhalten unter anderem Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und Betriebssystem. Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung unserer Webseite. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

b) Cookies:

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Informationen enthalten. Sie dienen dazu, die Nutzung unserer Webseite benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können das Setzen von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit blockieren.

c) Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen:

Wenn Sie mit uns über das Kontaktformular oder per E-Mail in Verbindung treten, werden die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Verwendungszweck und Rechtsgrundlage

Die erfassten Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verwendet:

  • Zur Vermittlung und Vermietung von Monteurwohnungen und möblierten Unterkünften auf Zeit
  • Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Buchungen
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen
  • Zur Verbesserung unserer Webseite und Angebote

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, sowie aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Webseite und Angebote haben.

Datenweitergabe an Dritte

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder Sie haben ausdrücklich eingewilligt. In einigen Fällen können wir jedoch Dienstleister oder Partnerunternehmen einsetzen, die in unserem Auftrag bestimmte Daten verarbeiten. Diese externen Unternehmen sind sorgfältig ausgewählt und vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der vereinbarten Zwecke zu verwenden.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um anonymisierte Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu erfassen und statistische Berichte zu erstellen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren. Das Add-on ist verfügbar unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Speicherdauer

Die von uns erfassten Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zwecks oder Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden die Daten routinemäßig gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bitte nehmen Sie zur Ausübung Ihrer Rechte Kontakt mit uns auf (Kontaktdaten siehe oben). Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, um sie an technische oder rechtliche Entwicklungen anzupassen. Bitte überprüfen Sie diese Erklärung regelmäßig, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.